Inhalt
News
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
16.01.2008
02.05.2008
14.05.2008
27.05.2008
02.07.2008
09.09.2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Archiv 2005
Archiv 2004
Archiv 2003
Fotos
Presseservice
Sponsoring
Impressum

Von Porsche zur Chevrolet Corvette

Marc Hennerici startet 2008 für Kissling Motorsport

Der mit 5 Gesamtsiegen in der BF Goodrich-Langstreckenmeisterschaft 2007- mit seinem Partner Marc Basseng – erfolgreichste Porsche – Pilot wechselt in der Saison 2008 zu Kissling Motorsport und pilotiert dort eine Chevrolet Corvette C6.


Marc Hennerici: “Ich freue mich, in der Saison 2008 in der Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring (VLN) für das Team Kissling Motorsport fahren zu können. Die Corvette mit ihren ca. 580 PS wird eine echte fahrerische Herausforderung für mich darstellen. Schon der kurze Einsatz in den letzten beiden VLN- Rennen der Saison 2007 hat gezeigt, über welches Potential dieser amerikanischen Super-Sportwagen verfügt“.

Der 25- jährige Student der Volkswirtschaftslehre aus Mayen, dessen legendärer Großvater Heinz Hennerici bereits auf der Nordschleife schnelle Runden drehte, feierte seinen größten Erfolg im Jahre 2005 als er Tourenwagenweltmeister der Privatfahrer ( WTCC) wurde. In den Jahren 2006 und 2007 konnte er bei der deutschen Langstreckenmeisterschaft (VLN) zahlreiche Triumphe feiern und belegte 2007 gemeinsam mit Marc Basseng, Frank Stippler und Dirk Adorf den dritter Gesamtrang beim 24h Rennen am Nürburgring.

Der Geschäftsführende Gesellschafter von mo-we-ko Motorsport Management, Koblenz, welches Marc Hennerici sponsort und coacht, Dr. Klaus-Hugo Koch sieht der Saison mit großer Zuversicht entgegen: “Wir freuen uns, mit Kissling Motorsport ein neues Top-Team für Marc Hennerici gefunden zu haben. Die Mannschaft um Helmut und Stefan Kissling besitzt seit dem Jahre 1977 große Erfahrung in Motorenentwicklung, Rennfahrzeugbau und Rennsport. Nicht umsonst hat dieses Team schon 4 mal den VLN Meister und 3 mal den VLN Vizemeister gestellt“.

Auch der Team-Chef von Kissling Motorsport, Stefan Kissling, freut sich auf die Zusammenarbeit. “Marc Hennerici ist sicherlich einer der besten Tourenwagenpiloten überhaupt und besitzt hervorragende Nordschleifenkenntnisse. Zusammen mit mir und einem weiteren Top-Fahrer wird er sicher dazu beitragen, die Entwicklung der Corvette maßgeblich zu fördern“.

26.06.2014 +++ 24-Stunden-Rennen am Nürburgring 2014 +++ Top-Ergebnis für Marc Hennerici