Inhalt
News
Archiv 2012
Archiv 2011
07.07.2011 (english)
05.06.2011 (english)
04.06.2011 (english)
15.05.2011 (english)
12.05.2011 (english)
03.02.2011
03.02.2011 (english)
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Archiv 2005
Archiv 2004
Archiv 2003
Fotos
Presseservice
Sponsoring
Impressum

Marc Hennerici bleibt der FIA GT1-WM treu

Der Bonner Marc Hennerici (28) startet in der Saison 2011 erneut in der FIA GT1-Weltmeisterschaft und kehrt beim belgischen Marc VDS Racing Team in das Cockpit eines Ford GT zurück.


Marc Hennerici: “Ich freue mich über die Maßen wieder in der FIA GT1-Weltmeisterschaft starten zu können. Dies wurde nur durch die großartige Unterstützung von mo-we-ko Motorsport Management möglich. Unser neues Team ist ein äußerst professionell aufgestellter Rennstall, der ja schon in der alten Saison bewiesen hat, daß er für Top-Platzierungen gut ist.“


Dr. Hugo Koch, Marcs Manager, ergänzt: “Das Team von Marc van der Straten bietet aus unserer Sicht Gewähr dafür, daß Marc zusammen mit einem noch zu benennenden Top-Fahrer an die guten Ergebnisse seiner letztjährigen WM-Teilnahme anknüpfen kann. Marc kennt den Ford GT ja bereits sehr gut, weil er diesen 2008 in der GT3 Version gefahren ist und in ihm im Jahre 2009 die Klassenwertung beim 24h-Rennen von Spa-Francochamps gewonnen hat.“

Ein Test für die kommende Saison findet ab 14.02.2011 in Portugal statt. Das erste GT1 Rennen startet am 26.03.2011 auf dem Formel-1-Ring in Abu Dhabi (UAE).

26.06.2014 +++ 24-Stunden-Rennen am Nürburgring 2014 +++ Top-Ergebnis für Marc Hennerici